Re: F: Preisdschungel bei EnergieAnbieter

From: Mario Jackisch <mj.apathy ***AT***gmx.at>
Date: Thu, 26 Jan 2006 09:44:47 +0100
Subject: Re: F: Preisdschungel bei EnergieAnbieter
Newsgroups: tu-graz.diverses
Organization: Technische Universitaet Graz
Message-id: <dra261$pi0$1@fstgss00.tu-graz.ac.at>
References: <dr5ho7$5n4$1@fstgss00.tu-graz.ac.at> <dr649o$oiq$1@fstgss00.tu-graz.ac.at>
Auf der Seite der AK findet man auch einen Link zu einem Stromrechner:
http://tarifkalkulator.e-control.at/tarifkalkulator/TKStart.do?source=2


"Christoph Scherr" <christoph.scherr***AT***student.tugraz.at> schrieb im 
Newsbeitrag news:dr649o$oiq$1***AT***fstgss00.tu-graz.ac.at...
Gasti Gillen schrieb:
Bei den Energieanbieter ist ein aehnlicher Preiswirrwahr wie bei den
Telefonanbieter vorzufinden.

Wie finde ich am leichtesten heraus welcher Anbieter(www.energie-graz.at,
kellag.at, Verbund u.s.w.) fuer meinen Haushalt in Graz bezueglich


Strom und Fernwaerme am guenstigsten ist?




Beim Strom scheint mir der Verbund am guenstigsten zu sein.



Fernwaermeanbieter
(www.energiegraz.at;http://www2.e-steiermark.com/de/fernwaerme/fernwaermeanschluss/)
scheint es auch mehrere zu geben. Ich weiss aber nicht aber nicht ob man 
da
leicht wechseln kann.



Vor ein paar Tagen hats auf der ORF Homepage einen Link zu einem Rechner
gegeben, leider find ichs nicht mehr an, aber wennst unter orf.at
herumsuchst findst ihn vielleicht, dort kannst paar Parameter wie
Stromverbrauch und Wohnort eingeben und der rechnet dir den günstigsten
Anbieter.

-- 
Christoph Scherr   christoph.scherr***AT***student.tugraz.at
Studienrichtung: Softwareentwicklung-Wirtschaft 1. Semester