Newsarchiv LOGO

Mail Index



[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Erfahrungen/Kaufempfehlungen Notebook


Date 12 Dec 2003 17:59:42 GMT
From Hans Juergen Gamauf <gamauf***AT***sbox.tugraz.at>
Subject Erfahrungen/Kaufempfehlungen Notebook
Newsgroups tu-graz.hardware
Organization TU-Graz
User-agent tin/1.6.2-20030910 ("Pabbay") (UNIX) (Linux/2.4.23-TUGraz (i686))
Xref archive tu-graz.hardware:8777

Hallo!

Ich moechte mir in naechster Zeit ein Notebook zulegen, welches folgende
Mindestanforderungen hat:
wichtig ist das display (aufloesung groesser als XGA, fein waeren 1400x1050)
sollte hell und kontrastreich sein

wegen gewicht und akkulaufzeit ist glaub ich zurzeit centrino die beste
wahl (zumindest pentium-m), oder gibts von amd auch was gscheites?

grafik: ist eigentlich die integrierte grafik von centrino (intel extreme
graphics oder so) fuers normale arbeiten (hauptsaechlich
softwareentwicklung), office, internet, und wichtig waere etwas multimedia
wie dvd-schaun ausreichend schnell? 3d-spiele sind kein thema

linux sollte drauf laufen (gibts schon vernuenftige treiber fuer das
wlan-modul von intel oder muesste man noch die loesung von linuxant
(treiberemulierung) nehmen?


zur wahl haette ich jetzt
Toshiba Tecra S1 
mit 1.6 ghz centrino, 512 mb ram (1 modul), 1400x1050 auf 15" tft
ati m9, dvd/cdrw-combo, 40 gb platte  um ca 2050 eur inkl ust bei a-u-d oder
so in graz naehe infeld (sind 3 jahre garantie und die firma repariert
selbst, man braucht nichts einschicken)

oder acer
travelmate 660 (intel shared memory grafik) um ca 1500 eur, aber nur 
mit 2 jahren garantie
oder travelmate 800 (mit dediziertem ati m9 grafikchip) um ca 1850,-, auch
mit 2 jahren garantie
um 2000,- eur kriegt man ein 803lmib mit bluetooth und dvd-brenner (sonst
vergleichbar mit dem toshiba)
acer garantieerweiterung um 150,- auf 3 jahre
diese acer z.b. bei uebel&freidorfer (oder so aehnlich) auch in graz

oder ein ibm, aber die sind ziemlich teuer (weit ueber 2000 eur) bzw zu
kurzer garantie (ibm r40 um 1800,-, aber nur ein jahr garantie,
bei www.studentline.at)

dazu folgende allgemeine fragen:
kennt ihr in graz vernuenftige notebook-haendler mit service, beratung,
moeglichkeit zum anschaun vor kauf, ....
wie wichtig ist garantie? wuerden 2 jahre ausreichen oder soll ich auf jeden
fall 3 jahre nehmen
habt ihr erfahrung mit dem service von acer-notebooks?

sind zwar viele fragen, aber vielleicht kann mir der eine oder andere
helfen, waere sehr dankbar
auf jeden fall vielen dank im voraus!

mfg
hans juergen gamauf