Newsarchiv LOGO

Mail Index



[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: GEMA Abgabe zurückfordern


Date Fri, 12 Dec 2003 19:45:29 +0100
From Markus Gaderer <chez_maxe***AT***gmx.fr>
Subject Re: GEMA Abgabe zurückfordern
Newsgroups tu-graz.hardware
Organization Technische Universitaet Graz, Austria
References <brcu99$q5t$1@fstgss02.tu-graz.ac.at>
In-reply-to <brcu99$q5t$1@fstgss02.tu-graz.ac.at>
User-agent Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-AT; rv:1.5) Gecko/20031007
Xref archive tu-graz.hardware:8779

Nur ein kleiner Hinweis, damit dabei nix schiefgeht:
die österreichische Verwertungsgesellschaft heißt "Austro Mechana".
GEMA gibts nur in D. und die werden da sicher nix zahlen, wenn man die rohlinge in ö gekauft hat.

lg maxe

Andreas Nebenfuehr schrieb:

Hallo,

hier sind Infos http://www.fsf.or.at/projekte/freedom2use/lkv.html wie ihr die GEMA Abgabe von CD/DVD Rohlingen zurückfordern könnt. z.B. pro CD 700 MB -> 0,2 € und DVD 0,36 €

Grüße Andy