TUGOnline

From: Davorin Miljic <nospam ***AT***tugraz.at>
Date: Sun, 05 Oct 2003 20:28:36 +0200
Subject: TUGOnline
Newsgroups: tu-graz.lv.inm.tut1
Organization: Technische Universitaet Graz, Austria
Message-id: <blpnf7$f86$1@fstgss02.tu-graz.ac.at>
User-agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.0; en-US; rv:1.4) Gecko/20030624
Hallo

Mein Name ist Davorin Miljic und ich studiere Softwareentwicklung und Wissensmanagement.
Soviel ich es gesehen habe, sind viele Themen schon ausgeschöpft.
Ich habe entschieden über TUG Online zu schreiben.
Wie es uns allen schon bekannt ist, ist TUG Online Informationsmanagementsystem der TU Graz. Wir alle haben es schon wahrscheinlich verwendet, um uns zu verschiedenen Lehrveranstaltungen anzumelden, was ist aber TUG Online? Im Hintergrund steht eine ORACLE Datenbank. Als Schnittstelle zwischen Datenbank und Benutzer (web-browser) wird PL/SQL, eine von Oracle entwickelte procedurale Erweiterung der SQL (structured query language), verwendet. Die Idee dahinter ist, dass Studenten und TUGraz Bedienstete von überall Zugriff, auf für sie relevante Daten, haben. Ich finde dieses system erleichtert uns allen Studieren. Man meldet sich zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen gemütlich aus seinem Zimmer und muss nicht in der Schlangen am Instítut warten (wie z.B. an der KF Uni), man kann die Zeugnisse selber ausdrucken (natürlich nur für die abgelegte Prüfungen :) ), weiters hat mann ein persönliches Terminkalender und viel viel mehr.

Jetzt würde ich gerne euere Meinungen diesbezüglich wissen.

1.) Was haltet ihr von TUGOnline ?
2.) Kommt ihr mit TUGOnline zurecht, ist es eher einfach oder eher kompliziert ?
3.) habt ihr welche Vorschläge, wie man das System besser gestallten sollte

also cya

Davorin Miljic

--
Davorin Miljic
Student of Softwaredevelopment & Knowlidge Management
dado***AT***sbox.tugraz.at