Re: Abgabe Planzeichnen VO

From: Kober Michael <m2k ***AT***sbox.tugraz.at>
Date: Thu, 01 Dec 2005 00:21:49 +0100
Subject: Re: Abgabe Planzeichnen VO
Newsgroups: tu-graz.lv.CAD-bauing
Organization: Technische Universitaet Graz
Message-id: <dmlc4c$1oh$1@fstgss00.tu-graz.ac.at>
User-agent: Mozilla Thunderbird 1.0.2 (Windows/20050317)
References: <dm1rvs$sjo$1@fstgss00.tu-graz.ac.at> <dmh9gh$rge$1@fstgss00.tu-graz.ac.at> <dmjv45$g4c$1@fstgss00.tu-graz.ac.at>
Vielen Dank für die Hilfe, habe Prof. Vabitsch heute erreicht und alles klären können.

Danke, MfG Mike Kober


Karolina Lorenz schrieb:
Kober Michael wrote:

Hallo,
ich hab hier leider ein kleineres (oder mittlerweile schon etwas größeres) Problem. Nämlich habe ich auch die Vorlesung Planzeichnen (..) besucht und habe den Vorlesungsplan ordnungsgemäß abgegeben. Jedoch war es mir nicht immer möglich die Vorlesung zu besuchen (studiere SEWM), und somit habe ich leider dort nicht alle Zeichnungen abgeben können. Ich habe nun eine email erhalten, in der mir gesagt wird, ich könne die Zeichnungen bis morgen nachbringen, ich habe auch schon Kontakt mit der Sekretärin aufgenommen, die mir sagte ich solle mich bei Dr. Vabitsch melden. Das habe ich auch schon vor mittlerweile fast 1 1/2 Wochen getan (direkt nach erhalt der email) jedoch habe ich keine Antwort auf meine Mail erhalten. Da mir sonst leider auch keiner Helfen kann, vielleicht finde ich hier noch einen Ausweg.

Vielen herzlichen Dank,
mfg Mike

Karolina Lorenz schrieb:

Hallo!

Da wir neben der LV Technisches Zeichnen auch Informatik 1 mit gleich vielen Studenten zu betreuen haben und das Korrigieren der Pläne sehr zeitaufwendig ist, dauert die Benotung etwas länger. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass die Ergebnisse erst Anfang Dezember feststehen und erst dann an unserem Institut bzw. auf unserer Homepage veröffentlicht werden. Gleichzeitig werden die Namen/ Zeiten für die Abgabegespräche ausgehängt.

Schöne Grüße,

Karolina Lorenz


Hallo!

Wie mit Fr. Hofer gestern besprochen, wird Sie sich bei Ihnen melden, sobald Prof. Vabitsch wieder erreichbar ist (meines Wissens nach befindet er sich z.Z. beruflich in Deutschland).

LG

Karolina Lorenz