Invalid client operations

From: Maris <siljak ***AT***student.tugraz.at>
Date: Thu, 2 Nov 2017 14:54:09 +0100
Subject: Invalid client operations
Newsgroups: tu-graz.lv.svu.ue
Organization: Technische Universitaet Graz
Message-id: <otf820$2ec$1@bigmail.tugraz.at>
User-agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:45.0) Gecko/20100101 Thunderbird/45.8.0
Hallo!

Eine Frage bezüglich der 2 Punkten:
(15) The server notifies clients if certain requested operations could not be performed. (16) The client displays a notification if a certain requested operation could not be performed by the server.

Müssen wir wirklich jede einzelne Abfrage auf dem Server ausführen (auch wenn es schönere/leichtere Varianten Client-Side gibt) oder kann es auch von der Implementation abhängen? z.B. um zu prüfen ob der Inhalt einer Nachricht leer ist, macht mir nicht viel Sinn ein WS-Request auf das Server zu schicken und dann das Response zu analysieren, wenn wir schon im Client wissen können, ob es leer ist oder nicht. Wir könnten uns die Ressourcenverschwendung einfach sparen (zwar keine große ^^).

LG,
Maris Siljak