Re: 'me' in chat

From: Robert Gregor <gregor ***AT***tugraz.at>
Date: Fri, 10 Nov 2017 14:04:50 +0100
Subject: Re: 'me' in chat
Newsgroups: tu-graz.lv.svu.ue
Organization: Technische Universitaet Graz
Message-id: <ou485i$fu5$1@bigmail.tugraz.at>
User-agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:52.0) Gecko/20100101 Thunderbird/52.4.0
References: <otsnij$c8i$1@bigmail.tugraz.at> <otups6$thj$1@bigmail.tugraz.at> <ou29a2$677$1@bigmail.tugraz.at>
Es ist erlaubt, zufällige clientIDs zu vergeben, wenn es dabei nicht in absehbarer Zeit zu Kollisionen kommt. Eine clientID kann also auch einen Namen (und ggf. auch weitere Zeichen) enthalten. Diese clientIds können dann angezeigt werden.


Allerdings erhöht so eine Lösung, wenn schlecht implementiert, die Wahrscheinlichkeit dass es entweder zu Kollisionen oder zu längeren clientIds kommt...

VG

Robert






On 2017-11-09 20:12, Roman Markus Holler wrote:
On 2017-11-08 12:30, Robert Gregor wrote:
Kann gern (muss aber nicht) durch die zugewiesene clientId ersetzt werden.

VG

Robert

On 2017-11-07 17:38, Jannik Hildebrandt wrote:
Hallo!
Im Framework wird im Chat Fenster 'me' als Client Name angezeigt, wenn die Nachricht von mir selber stammt. Sollen wir dies beibehalten?
Lg Jannik


Hallo,


ist es erlaubt, den Clients zufällige Namen in Kombination mit der clientID im Chatfenster zuzuweisen?

Lg,
Roman